Sunparks Eifel

--

Sunparks Eifel

Jederzeit ist Eifelzeit
Wassersport im Sommer, Skilaufen im Winter – im Sunparks Eifel kann man in jeder Jahreszeit seinen Bewegungsdrang voll ausleben. Die atemberaubende Landschaft der Vulkaneifel lässt sich von hier aus ebenso per Rad wie per Nordic Walking erkunden. Wer es dagegen ruhig mag, braucht diese – und noch zahlreiche weitere – Sportmöglichkeiten im Ferienpark nicht wahrzunehmen. In gemütlichen Unterkünften, in gepflegten Restaurants lässt sich auch ein erholsamer Urlaub fern vom Alltag verbringen.
Wahlmöglichkeiten: Sie kennzeichnen das Angebot des Ferienparks. Man stellt sich sein Urlaubspaket zusammen, nach Lust und Laune und auch nach dem Geldbeutel.

Das gilt zum Beispiel für die Unterkunft. Rundum-Komfort für zwei Personen? Da ist das Ferienhaus Standard eine Lösung, die das Urlaubsbudget schont und Extras bietet, wie sie das Hotelzimmer nicht hat, so die teilweise vorhandene Aussenterrasse.
Wenn die ganze Familie Urlaub macht, dann bietet sich das Ferienhaus Select an für drei, vier, sechs oder acht Personen. Hier ist die Aussenterrasse in jedem Fall mit dabei.
Komfort mit Verwöhneffekt bucht man dagegen mit dem Ferienhaus Exclusive. Raum für vier oder sechs Personen, Bettwäsche-Service und mehr.

Der Farbfernseher gehört immer mit zur Ausstattung und eine Küche mit Herd und Mikrowelle. Denn auch die Unabhängigkeit von den parkeigenen Verpflegungseinrichtungen, falls erwünscht, gehört mit zu den Wahl-möglichkeiten.

Ein langes Kapitel für sich sind die zahlreichen Verpflegungsarrangements, deren Nutzung sich anbietet, wenn die alltägliche Küchenarbeit nicht ihre Fortsetzung im Urlaub finden soll. Das Spitzenangebot ist hier das All Inclusive: Neben Frühstücks- und Mittagsbuffet, Softdrinks schließt esfür Eltern und Kinder zahlreiche Sport- und Freizeitangebote ein, mitsamt der erforderlichen Ausrüstung.
Mehr als ein Erlebnisbad ist das Aquafun für Jung und Alt. Während der Nachwuchs sich im Wasser vergnügt, im Strömungskanal schwimmt oder sich vom Wasserfall berauschen, relaxen die Eltern im Wellnessbereich, schwitzen in der Sauna oder genießen eine Massage.
Den Tag mit sportlichen Aktivitäten füllen, lieber Ausspannen und sich pflegen lassen – oder doch besser eine Mischung aus beidem: Die Wahl muss man schon selbst treffen. Aber man kann sich einen Vorgeschmack holen, auf der Website von Sunparks: www.sunparks.de